DIE SPENGLER & FÜRST STORY


Die Geschichte von Spengler & Fürst ist geprägt von vielen historischen Ereignissen und reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück.

Carl Wilhelm Spengler
1837


Carl Wilhelm Spengler gründet die Tuchfabrik „Carl Spengler“

1846


Errichtung eines Wohnhauses, Spinnerei, Walke und Trockenappretur.
Carl Wilhelm Spengler
 
Carl Wilhelm Spengler
1851


Auszeichnung für „Feine und Gute Ware“ bei der ersten Weltausstellung in London
 
1855


Auszeichnung auf der Weltausstellung in Paris
Carl Wilhelm Spengler
Carl Wilhelm Spengler
1868


Neuer Aufschwung durch die Mechanisieung der Weberei. Carl Oskar Spengler und Max Fürst treten der Geschäftsführung bei.Carl Wilhelm Spengler
 
1887


50jähriges Jubiläum und Fertigstellung des 100.000 Stück Ware
Carl Wilhelm Spengler
 
Carl Wilhelm Spengler
1893


Auszeichnung auf der Weltausstellung in Chicago.

1900


Carl Bräuninger und Walter Spengler kommen in das Unternehmen. Stetige Vergrößerung und Modernisierung der Tuchfabrik.
Carl Wilhelm Spengler
 
Carl Wilhelm Spengler
1920er


Beschaffung neuer Rohstoffvorräte nach dem ersten Weltkrieg. Rückkehr zur alten Qualität nach kürzester Zeit mit beachtlichen Exportgeschäften.
 
1926


Ernst Bräuninger kommt in die Firma.
Carl Wilhelm Spengler
Carl Wilhelm Spengler
1930er


Aufschwung und Neubau verschiedener Gebäude.
 
1937


100jähriges Bestehen der Firma.
Carl Wilhelm Spengler
 
Carl Wilhelm SpenglerCarl Wilhelm Spengler
1945 –1957


Wiederaufnahme der Produktion nach dem zweiten Weltkrieg und Weiterarbeit mit staatlicher Beteiligung unter den verschärften Bedingungen des kommunistischen Regimes.

1966


Karl Bräuninger übernimmt am 1. Januar die Geschäftsführung im Alter von 23 Jahren.
Carl Wilhelm Spengler
 
Carl Wilhelm Spengler
1972


Enteignung und späterer Zusammenschluss zu den VEB Volltuchwerken Crimmitschau.


 
1990


Reprivatisierung durch Karl Bräuninger zu Spengler & Fürst GmbH & Co.KG
Carl Wilhelm Spengler
 
Carl Wilhelm Spengler
1999


Eckhard Bräuninger tritt in die Firma ein und leitet diese bis heute.




2005


Eröffnung des ersten Geschäfts für Maßkonfektion in Crimmitschau.
Carl Wilhelm Spengler
 
Carl Wilhelm Spengler
2009


Geschäftseröffnung in Dresden.
 
2015


Auslieferung des 1.000 Anzuges in Dresden.
Carl Wilhelm Spengler

Carl Wilhelm Spengler
2018


Eröffnung des Maßkonfektionsgeschäftes in Leipzig.
 
Hier ist die Geschichte von Spengler & Fürst noch lange nicht vorbei.
In den nächsten Jahren werden viele weitere Meilensteine folgen!